Rehabilitationsbehandlung für chronische Schmerzen

Die Schmerzrehabilitation richtet sich an Menschen mit chronischen Muskel-Skelett-Schmerzen (Muskeln, Knochen, Sehnen und Gelenke). Der Rehabilitationsspezialist von MedifitReha ist auf die Behandlung von chronischen Schmerzen spezialisiert. Nach einer Untersuchung gibt er eine detaillierte Erklärung über chronische Schmerzen und was Rehabilitation bieten kann.

Verursacht der Schmerz Probleme in Ihrem täglichen Leben? Möchten Sie trotz Ihrer Schmerzen wieder aktiver werden? Während der Rehabilitation arbeiten Sie daran, das Gleichgewicht zwischen Belastung und Tragfähigkeit wiederherzustellen.

Behandlungsprogramm:

Schmerz Rehabilitation ist immer maßgeschneidert. Sie bestimmen gemeinsam mit dem Reha-Arzt, dem Psychologen und dem Therapeutenteam, welche Ziele Sie erreichen möchten. Das Behandlungsteam erstellt daraufhin einen Behandlungsplan, der Ihren Wünschen und Möglichkeiten entspricht. Das Programm besteht aus sorgfältig aufeinander abgestimmten Behandlungen.

Behandlungsform

Basierend auf der Schwere des Problems, Ihren Möglichkeiten und unseren Beobachtungen, bestimmen wir, wie wir sie behandeln werden. Manchmal ist es notwendig, dass jemand im Krankenhaus stationär behandelt wird, wenn es aufgrund der Schmerzen ernsthafte Einschränkungen gibt.
Oft ist es aber auch möglich, den Patienten ambulant zu behandeln.

Behandlungsteam

Während der Behandlung haben Sie ein festes Behandlungsteam, bestehend aus dem Rehabilitationsarzt, dem Neurologen, dem Psychologen, dem Ergotherapeuten und den Physiotherapeuten.

  • Sie lernen, Ihre täglichen Aktivitäten trotz der Schmerzen gut und effektiv auszuführen.
  • Sie erhalten Informationen über die verschiedenen Aspekte des Schmerzes. Sie lernen, Ihren Schmerzen besser einzuschätzen und zu verstehen.
  • Sie lernen zu akzeptieren, was Sie tun können und was Sie nicht tun können. Sie lernen, sich zu entspannen und Ihre Aktivitäten effektiver zu planen.
  • Verringerung von Störungen in körperlichen Funktionen, z.B. durch Verbesserung der Muskelkraft, Bewegungsmöglichkeiten und Ausdauer.

Um den Schmerz zu beeinflussen, ist es notwendig, die Behandlung auf alle Faktoren zu konzentrieren, die beim Schmerzproblem eine Rolle spielen. Dies kann die Schmerzempfindlichkeit reduzieren. Eine wichtige Regel während der Behandlung ist, dass Sie sich darauf konzentrieren, wichtige und energiespendende Aktivitäten erneut durchzuführen.

Ein weiterer Vorteil der Teilnahme an unserem Rehabilitationsprogramm für chronische Schmerzen ist, dass wir in Spanien leben. Das wunderbare Klima, die schöne Umgebung und die entspannte Atmosphäre helfen enorm auf der psychologischen Ebene. Die Tatsache, dass Sie nicht in Ihrer gewohnten Umgebung sind, hilft Ihnen auch, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren und Sie können viele Sorgen hinter sich lassen. Sie können Körper und Geist nicht getrennt sehen und daher haben die oben genannten Faktoren einen direkten positiven Effekt auf chronische Schmerzen.

Wann ist die Rehabilitation bei chronischen Schmerzen sinnvoll?

Rehabilitation wird empfohlen, wenn Sie Einschränkungen erfahren und lernen möchten, mit ihnen umzugehen. Sie haben eine offene Einstellung und die Bereitschaft, etwas zu verändern. Sie fühlen sich auch dafür verantwortlich, dem Programm zu folgen und arbeiten bei MedifitReha an gemeinsam gesetzten Zielen. Am Anfang sind die Therapeuten natürlich kompetenter als Sie. Später allerdings werden Sie zum Experten und Sie werden zunehmend unabhängiger.

Was können Sie von einer Schmerzrehabilitation erwarten?

Sie erfahren, wie das Schmerzsystem funktioniert und welche Faktoren dies beeinflussen. Sie lernen weniger Angst vor dem Schmerz zu haben.
Der Schmerz kann durch Schmerzrehabilitation noch weiter reduziert werden. Dafür gibt es mehrere Erklärungen:
1. Das Nervensystem kommt zur Ruhe und die Empfindlichkeit nimmt ab.
2. Die Triggerpunkte sind weg und / oder das Bindegewebe ist in einem besseren Zustand.
3. Die Veränderungen der Gedanken, Emotionen und Verhalten haben einen positiven Einfluss.
Am Ende der Rehabilitation sagen viele Menschen, dass die Schmerzspitzen weniger hoch, weniger häufig und insgesamt weniger sind.

Was sind die Kosten?

Alle Kosten eines Rehabilitationsprogramms werden normalerweise von den Versicherern aus dem Basispaket erstattet. Wir arbeiten mit allen deutschen Krankenversicherern zusammen und rechnen alles direkt mit ihnen ab. Wir erledigen auch den ganzen Papierkram, der damit zusammenhängt. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie Anspruch auf ein Rehabilitationsprogramm haben, kontaktieren Sie uns bitte.