Geriatrische Rehabilitation

Die geriatrische Rehabilitation richtet sich an ältere Menschen, die beispielsweise nach längerer Krankheit oder einer Operation so schnell wie möglich in ihrer eigenen Umgebung arbeiten und ihre Unabhängigkeit wiedererlangen möchten.

Was ist geriatrische Rehabilitation?

Geriatrische Rehabilitationspflege (GRZ) ist eine kurzzeitige, multidisziplinäre, erholungsorientierte Versorgung für die Gruppe der schutzbedürftigen Patienten, die nach einer stationären Behandlung in ein Pflegeheim aufgenommen werden. Ziel ist es, diese Patienten in die häusliche Situation zurückzuführen.

Intensive Rehabilitation für ältere Menschen

Hatten Sie eine Operation und können Sie nach einem Krankenhausaufenthalt nicht nach Hause gehen? Dann können Sie mit 24 Stunden Pflege und medizinischer Versorgung in unser Rehabilitationszentrum aufgenommen werden. Wir betreuen die Rehabilitation für ältere Menschen nach einem operativen Eingriff nach neuesten Erkenntnissen und ganz persönlich.

Die Programme entsprechen den Richtlinien der niederländischen geriatrischen Rehabilitationsmedizin. Wir sorgen dafür, dass Ihre Rehabilitation bestmöglich und in angenehmer Atmosphäre umgesetzt wird. Dies mit der notwendigen Pflege und Therapie. Nach der Rehabilitationsphase können mehr als 90% in der Regel unabhängig voneinander arbeiten.

Eckpunkte unseres geriatrischen Rehabilitationsprogramms:

  • Rehabilitationsprogramme für ältere Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt.
  • Jedes Behandlungsprogramm ist individuell zusammengestellt.
  • Ihre Fragen und Ziele werden so weit wie möglich berücksichtigt.
  • Partner und andere Familienmitglieder sind am Rehabilitationsprogramm beteiligt.