Rehabilitation nach Bandscheibenvorfall

Wie sieht das Programm für die Rücken- / Nackenrehabilitation von MedifitReha aus?

Aufnahme zur Rehabilitation nach Bandscheibenvorfall

Jeder Behandlungsplan beginnt immer mit einem umfangreichen Aufnahmeverfahren. Wir achten auf Ihre Fragen und Erwartungen für Ihre Unterstützung. Wir geben Ihnen auch eine körperliche Untersuchung und messen Ihre Muskelkraft, Stabilität, Flexibilität und Koordination.

Wir verwenden das Messkonzept von DAVID, einer einzigartigen und validierten computergesteuerten Messmethode. Und so können wir objektiv Ihr Ausgangsniveau für die Rehabilitation nach einem Bandscheibenvorfall ermitteln. Die Testergebnisse sind die Grundlage für Ihr Programm. Dieses Programm wird nach Ihren Maßen erstellt und wir stellen Ihnen ein Protokoll für die Behandlung durch unsere Fachleute zur Verfügung.

Die Behandlung

Wir folgen einem von uns entwickelten Behandlungsprotokoll für Aktivitäten und Verhaltensweisen, alles innerhalb internationaler Richtlinien. Wir bieten Ihnen ein Programm mit – von Montagmorgen bis Freitag Nachmittag – Behandlungssitzungen. Sie werden sowohl Einzel- als auch Gruppenbehandlungen im Fitnessstudio genießen. Einzeltherapie im kleineren Behandlungsraum und Hydrotherapie (Wasserkur) im Pool.

Behandlungen bestehen hauptsächlich aus: Physiotherapie, orthopädische manuelle Therapie, Ergotherapie, Massage, Psychotherapie, Akupunktur, Entspannungstherapie, Medikamente. Dieses einzigartige Protokoll ist in zwei Stufen unterteilt:

1. Die Behandlungsstufe auf der Ebene der Störung (0-3 Wochen)
2. Die funktionelle Steuerbarkeitsstufe auf der Ebene der Beschränkung (2-6 Wochen)

Die Behandlungsphasen des Rehabilitationsprogramms nach einem Bandscheibenvorfall sind bekannt als:

Die ERSTE Stufe:

Einzeltherapie

  • Bereitstellung von Informationen und Beratung in Bezug auf Ihre Beschwerden
  • Behandlungen, die auf „Schmerzmanagement“ (Techniken zur Mobilisierung und Manipulation) gerichtet sind
  • Bekämpfung der Infektion
  • Verbesserung der Muskelfunktion
  • Um das Gewicht für die Rückenwirbel zu erhöhen (Prinzip des Gewichts / Belastung)

Bewegungstherapie im Fitnessstudio

  • Aufbau eines Trainings- und Übungsprogramms zur Rehabilitation des Bewegungsgefühls (Wie lerne ich, sich sicher zu bewegen?)
  • Verbesserung der Muskelkraft und der Kraft der Ausdauer
  • Training für Koordination und Stabilität
  • Um die Bewegungsmuster zu verbessern
  • Funktionsübungen (Transferübungen usw.)
  • Lernen, mit Einschränkungen umzugehen und damit umzugehen (Akzeptanz)

Die ZWEITE Stufe:

  • Beginnen Sie mit dem aktiven Übungsprogramm für Stabilität und Mobilität
  • Beginnen Sie mit dem funktionellen Training, das auf die Normalisierung der täglichen Handlungen ausgerichtet ist
  • Verbesserung des Bewegungsverhaltens, damit die Behandlung Ihrer Beschwerden verbessert wird
  • um Ihre Mobilität, Kraft, Koordination und Balance zu verbessern
  • um Ihre aerobe Ausdauerleistung zu verbessern
  • Hydrotherapie im Pool
  • noch einmal, viel Aufmerksamkeit für die Information und Beratung in Bezug auf Ihre (verbleibenden) Beschwerden
  • Noch einmal, viel Aufmerksamkeit für das Testen der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Beratung und Information in Bezug auf das Selbstmanagement („Wie werde ich mein eigener Therapeut?“)

Das Auswertungsstadium und Out-of-the-Reha-Therapie nach einem Bandscheibenoperationsprogramm

Jede zweite Woche gibt es eine ausführliche Auswertung. Während dieser Sitzungen stellen wir das Niveau des Fortschritts wieder her. Bei Bedarf passt unser Behandlungsteam das bestehende Programm an. Zu diesem Zweck könnten sie in Kontakt mit Ihrem orthopädischen Chirurgen oder Ihrem Hausarzt sein.

Besonders interessiert uns während der Outtake, ob Ihre Fragen und Erwartungen erfüllt wurden. Wir werden auch eine Behandlungsende-Messung durchführen, um Ihr endgültiges Niveau zu bestimmen und dies mit den Ergebnissen der ersten Messungen zu Beginn Ihrer Rehabilitation vergleichen zu können.

Abschließend sprechen wir mit Ihnen über ein mögliches Fortführungsprojekt und wir werden Ihren Hausarzt oder Spezialisten auf die Ergebnisse schriftlich informieren.